Die Türkei baut mehrere Marinas

Kategorie: Uncategorized

October 26, 2012

Die türkische Mittelmeerküste ist seit langer Zeit ein beliebtes Urlaubsziel für Yachtcharter Segler und es scheint, dass die blühende Yachtcharter Industrie in der Türkei es beabsichtet, sich in einigen neuen Regionen zu erweitern. Die neuesten Nachrichten zeigen, dass Yachtcharter Türkei zwei neue Marinas in der Nähe von Istanbul bauen wird, in der Hoffnunfg, einige der Touristenmassen der Sommersaison in die antike Stadt zu leiten.

Obwohl Istanbul an der Grenze zwischen dem Schwarzen Meer und dem Mittelmeer liegt, wurde es bisher weitgehend von den Yachtcharter Touristenmassen übersehen, die scheinen, sie Städte entlang der Mittelmeerküste zu bevorzugen, Orte wie Bodrum, Marmaris oder Antalya.

Das Unternehmen, das dieses Projekt eingerichtet hat, heißt ISPARK und gehört der Munizipalität der Stadt Istanbul. ISPARK hat angekündigt, dass es einen langfristigen Plan hat,  eine gesamten Zahl von 10 neuen Marinas mit einer Kapazität von 5.500 Boote zu bauen.

Für Segler, die derzeit versuchen, aus den schwierigen Marinas in Griechenland zu fliehen und sich von den neugierigen Augen der Regierung in Italien zu verstecken,  die auf der Suche nach Steuerhinterzieher sind, ist diese Nachricht mehr als willkommen. Pläne wurden bereits in Gang gesetzt für die ersten zwei Yachthäfen in Istanbul, die für größeren Booten geeignet sind, indem große Pfeiler auf den Tarabya und Istinye Flüssen gesetzt wurden. Als nächstes kommen die Konferenzräume, Restaurants und Hubschrauberlandeplätze auf schwimmenden Docks, Teil eines großartigeren Plans, den Chaos in den Marinas zu vermindern, der derzeit die Bosporus berührt.

Die Pläne zeigen eine Kapazität von 338 Boote für die Marina in Istinye und 222 für die Marina in Tarabya. Vertreter des Unternehmens haben erklärt, dass der Bauprozess mit umweltfreundlichen Materialien und Techniken stattfinden wird. Später werden sie mehrere Yachthäfen bauen, mit Basen in Sariyer, Büyükdere, Beykoz, Keçilik, Kanlica, Çubuklu, Göksu, Besiktas, Bebek und Arnavutköy.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>